Information 02.06.21

Liebe Eltern, liebe Kinder!

In den nächsten Wochen kehren wir zum regulären Schulbetrieb zurück:

1.       Spätestens am Freitag, 4.6.21 erhält jedes Schulkind den aktuellen Stundenplan, der ab 7.6.21 bis zum Ende des Schuljahres gilt. Es werden alle Fächer unterrichtet. Förderkurse und Kernfächer stehen im Mittelpunkt. Pausen finden wieder für alle Kinder auf dem Spielplatz statt.

2.       Es beginnt wieder der Unterricht in Jeki (Jedem Kind ein Instrument!) 1 und 2. Auch die Musikschulen unterrichten wieder im Schulhaus.

3.       Der Schwimmunterricht beginnt am 4.6.21 für Klasse 2. Die Schwimmer- und die Nichtschwimmergruppe wechselt sich wöchentlich ab. Die hierbleibenden Kinder haben Förderkurse in Deutsch und Mathe. Wahrscheinlich wird der Schwimmunterricht (außer in den Sommerferien) bis zu den Oktoberferien fortgesetzt. Erst danach beginnt er für die neuen 2. Klassen.

4.       Der Frühhort findet wieder ab 6 Uhr in der Kita statt. Montags und donnerstags werden die Kinder des Frühhortes dort getestet.

5.       Die Kita öffnet wieder von 6-17 Uhr.

6.       Zutritt zur Schule haben nur noch die Buskinder 6.40 Uhr und 6.55 Uhr. Sie treffen sich montags und donnerstags zunächst im Konferenzraum zur Testung.

7.       Die Schule öffnet für alle anderen Kinder 7.15 Uhr. Eingang ist über den Spielplatz.

8.       Alle Schulkinder werden weiterhin montags und donnerstags getestet.

9.       Ganztagsangebote und AGs  am Nachmittag finden nicht statt.

10.   Persönliche Elterngespräche können ab 14.6.21 mit dem Klassenlehrer vereinbart werden.

In den verbleibenden 7  Schulwochen hoffen wir weiterhin auf ausschließlich negative Testergebnisse. Der Ablauf der Testung verläuft inzwischen routiniert und zügig in allen Klassen. Die Kinder sind nicht mehr ängstlich. 

Die Lehrer möchten Ihnen und Ihren Kindern versichern, dass es keinen Notendruck geben wird und für die Zeugnisse ausschließlich die Kernfächer zensiert  werden. Die anderen Fächer werden laut Empfehlung des SMK mit der Bemerkung „teilgenommen“ auf dem Jahreszeugnis erscheinen.

Den Kindern, Lehrerinnen und Erzieherinnen der Klassen 4a und 4b wünsche ich eine wunderschöne Abschlussfahrt nach Olganitz vom 16.-18.6.21! Schön, dass eure Fahrt nun doch möglich ist.

Am Schuljahresende erscheint wieder unsere Schulzeitung „GRUNDI“. Danke an Frau Wilken schon im Voraus!

DANKE an alle Kinder, Lehrer, Eltern und Erzieherinnen für die gegenseitige Unterstützung, Rücksichtnahme und das entgegengebrachte Verständnis. Dadurch konnte die Krise bisher hier gut überstanden werden.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung!

K. Bröse